20.01.2019

Musik für die Musik

Am 20. Januar gibt die aus der Gemeinde hervorgegangene Band TonArt nach längerer Zeit wieder ein Konzert in der St. Meinolphus-Mauritius-Kirche.

Gespielt und gesungen wird aus dem Repertoire der fast 25-jährigen Bandgeschichte. Altbekannte und moderne religiöse Lieder wollen eineinhalb Stunden die Hörer erfreuen – mit mehrstimmigen Sätzen sowie mit einem kleinen Abstecher in die Popmusik mit Stücken, die von Brautpaaren für ihre Hochzeitsfeiern gewünscht wurden.

Das Konzert findet im Rahmen der „Offenen Kirche“ statt und ist gleichzeitig die dritte Benefiz-Veranstaltung in der Reihe „Musik für die Musik“.

Beginn ist um 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Band und Mitglieder des Gemeinderates bitten nach dem Konzert um Spenden für die Sanierung der Kirchenorgel.

Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, Spenden direkt auf das Konto der Gemeinde zu überweisen: Gemeinde St. Meinolphus-Mauritius, Sparkasse Bochum, IBAN: DE08 4305 0001 0003 3403 38, Stichwort „Orgel“.

<- Zurück zu: News Übersicht